Treffen mit Mo Asumang im (virtuellen) Klassenraum

„Wieso hat niemand geholfen, als sie gewürgt wurden?“, „Sind Rassisten krank?“, „Hatten sie nicht Angst um Ihr Leben?“, diese Fragen und noch viele viele mehr hatten die Schülerinnen und Schüler  des Jahrgangs Helios (Klasse 6) der IGS Oyten an Mo Asumang.
Doch wie kam es dazu?

Weiterlesen: Treffen mit Mo Asumang im (virtuellen) Klassenraum

Kein Kind alleine lassen!

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, und sein Team haben die Website www.kein-kind-alleine-lassen.de gestartet.

Hier finden Kinder und Jugendliche direkten Kontakt zu Beratungsstellen und auch Erwachsene bekommen Informationen, was sie bei sexueller und anderer familiärer Gewalt in der Corona-Krise tun können.

Weiterlesen: Kein Kind alleine lassen!

2. IGS-Games

IGS Oyten Games sind ein alternatives Spielsportfest, dass die herkömmlichen Bundesjugendspiele abgelöst hat. Bei den Games versucht die Klasse an verschiedenen Stationen so viele Punkte wie möglich zu erreichen. Gefragt sind vor allem Teamwork und Kooperationsbereitschaft.

Weiterlesen: 2. IGS-Games

Eine schöne Belohnung…

… hat sich unser Neigungskurs „Voltigieren“ am vergangenen Samstag erarbeitet: Sie sind in einem „Schritt-/Schritt-Wettbewerb“ auf dem Voltigierturnier in Ehrenburg (nahe Twistringen) gestartet und haben prompt den 2. Platz erreicht!

Weiterlesen: Eine schöne Belohnung…

Schulverein

Speiseplan

ISERV